Fachanwalt für Verkehrsrecht in Lübeck

Fachanwalt für Verkehrsrecht in Lübeck: gut beraten und vertreten

Auch in Lübeck gibt es rund um das Holstentor eine Menge Tatbestände, die eine professionelle Betreuung durch einen spezialisierten Fachanwalt für Verkehrsrecht ratsam machen. Im hohen Norden von Deutschland sind ebenfalls Blitzer aufgestellt, die Geschwindigkeiten oder den Abstand zum Vordermann messen. Es kommt zu Auffahrunfällen und auch das Thema Alkoholfahrt ist hier wie im Rest der Republik vorhanden. Führerscheinentzug und Bußgelder sind häufig. Auch Schadensersatzansprüche werden oft geltend gemacht. Der Fachanwalt für Verkehrsrecht ist in diesem Zusammenhang der richtige Ansprechpartner.

In der Kanzlei Rechtsanwälte Burghard ist es Ralph Burghard, der Sie als Fachanwalt für Verkehrsrecht umfassend und effizient berät.

Bei Fragen, vor allem zu einem konkreten Fall, ist immer eine unverbindliche Erstberatung durch einen Fachanwalt empfehlenswert.

Fachanwalt für Verkehrsrecht in Lübeck

Ralph Burghard: Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht in Lübeck und Umgebung

Bei Rechtsanwälte Burghard ist Ralph Burghard Ihr Spezialist, wenn es sich um verkehrsrechtliche Auseinandersetzungen handelt. Der Jurist kann auf über 10.000 abgewickelte Rechtsfälle aus dem verkehrsrechtlichen Bereich zurückblicken und hat im Jahr 2003 für einen Mandanten das bis dahin höchste Schmerzensgeld erstreiten können. Zudem ist der auf Verkehrsrecht spezialisierte Anwalt Mitglied im Verband Deutscher VerkehrsrechtsAnwälte e.V. (VdVKA) und in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins. Der Fachanwalt vertritt Sie mit hoher Expertise im Verkehrsunfall-, Verkehrsstraf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht.

Verkehrsunfallrecht in Lübeck

Sach-, Personen- oder Vermögensschäden sind auch in Lübeck die Folgen von Verkehrsunfällen, die es zu verhandeln gilt. Oft kommen hohe Schadensersatzansprüche ins Spiel. Diese stellen entweder Sie selbst oder sie werden an Sie gerichtet. In beiden Fällen ist Ralph Burghard als hoch spezialisierter Fachanwalt für Sie da – ob Sie den Verkehrsunfall verschuldet haben oder nicht. Er ist sowohl Ihr Experte für die Durchsetzung als auch bezüglich der Abwehr von Schadensersatzansprüchen

Verkehrsstrafrecht in Lübeck

Fahrlässigkeit und Vorsatz sind zwei wichtige Themen, wenn Ihre verkehrsrechtliche Auseinandersetzung das Verkehrsstrafrecht zum Rechtsgebiet hat. Ralph Burghard berät und vertritt Sie hier zu Themen wie Trunkenheit oder Drogen im Verkehr, Nötigung oder anderen gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr. Auch das Fahren ohne Führerschein oder Fahrerflucht sind Rechtsbrüche, für die Sie unbedingt einen Anwalt für Verkehrsrecht konsultieren sollten, der von Anfang an bei eventuellen polizeilichen Ermittlungen informiert werden sollte.

 

Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht in Lübeck

Bußgelder in unterschiedlicher Höhe und der Führerscheinentzug in schwerwiegenden Fällen oder bei Wiederholungstätern – dies kennzeichnet das Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, bei dem ein Fachmann der richtige Ansprechpartner für Sie ist. Geschwindigkeitsüberschreitungen („Blitzer“), die Unterschreitung von Abstandsgeboten oder der Rotlichtverstoß sind in diesem Zusammenhang typische Fälle. Im geschäftlichen Bereich kommt es nicht selten zur Nichteinhaltung von Lenk- und Ruhezeiten. Sollte dies bei einer Kontrolle entdeckt werden, ist dies ebenfalls Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht. In Lübeck werden Sie von Ralph Burghard als Fachanwalt in diesen Fällen gut beraten.

Vertrauen Sie deshalb auf die kompetente Vertretung durch die Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Burghard. Insbesondere im Verkehrsrecht können mögliche Ansprüche erst mit einer konsequenten Rechtsvertretung durchgesetzt werden. Der Fachanwalt für Verkehrsrecht steht Ihnen zur Seite.

„Im Verkehrsrecht sind als Teil des allgemeinen Zivilrechts derart viele Änderungen und Modifikationen durch die Rechtsprechung eingeführt worden, dass ein ständig im Verkehrsrecht tätiger Anwalt für die umfassende Beratung absolut erforderlich ist.“

Wichtige Informationen vom Fachanwalt für Verkehrsrecht

Oft konsultieren Mandanten erst dann den Fachanwalt für Verkehrsrecht, wenn sie gegenüber Polizei oder gegnerischen Versicherungen bereits Aussagen gemacht haben. Davon können Ihnen Experten für Verkehrsrecht nur abraten, da dies zum Nachteil sein kann. Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht in Lübeck sollte von Anfang an der professionelle Ansprechpartner sein, der Sie nicht nur effizient beraten, sondern auch die Kommunikation für Sie übernehmen wird.

 

Individuelle Vertretung durch Ihren Fachanwalt in Lübeck

Als Fachmann für Verkehrsrecht kann Ihnen Ralph Burghard in Lübeck mehrere Vertretungsmöglichkeiten anbieten. Oft präferieren Beteiligte eine außergerichtliche Lösung, die Kosten und Nerven schont. Doch auch vor Gericht kann Ihre Rechtssache natürlich mit überzeugender Durchsetzungsstärke des Fachanwaltes verhandelt werden.

Erstberatung beim Fachanwalt für Verkehrsrecht in Lübeck nutzen

Wenn Sie in Lübeck oder Umgebung eine verkehrsrechtliche Auseinandersetzung haben, ist es optimal, den Fachanwalt möglichst früh zu involvieren. Oft haben Laien die Tendenz, in Eigenregie unüberlegt oder gar falsch zu handeln, was die anwaltlichen Unterstützungsmöglichkeiten nicht selten negativ beeinflussen kann. Gerade dann, wenn polizeiliche Ermittlungen gestartet sind oder Sie den Gedanken haben, etwaige Schadensersatzansprüche an Sie seien womöglich ungerechtfertigt, ist es sinnvoll, einen Experten zu konsultieren.

Die Mandatsannahmestelle mit der zentralen Telefonnummer ist für Sie an jedem Werktag geschaltet. Einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch mit dem Fachanwalt für Verkehrsrecht in Lübeck können Sie montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr sowie samstags zwischen 9 und 13 Uhr vereinbaren. Alternativ können Sie jederzeit auch per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Haben Sie Fragen zu einem oben genannten Punkt oder sind sich unsicher? Kontaktieren Sie Rechtsanwälte Burghard und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

* Gemäß unserer Datenschutzerklärung dürfen wir Ihre Daten zur Kontaktaufnahme speichern. Sie können die Vereinbarung jederzeit formlos per E-Mail widerrufen.
Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Flugzeug aus.

Lübeck (Hauptsitz)
Marlesgrube 69-71 | Telefon 0451 40 9852 40

Lübeck
Moislinger Allee 56 | Telefon 0451 317 002 40

Bad Segeberg
Hamburger Straße 29 | Telefon 04551 90 828 34

Eutin
Bahnhofstraße 12 | Telefon 04521 79 67 101

Hamburg
Neuer Wall 80 | Telefon 040 822 138 401

Kiel
Hopfenstraße 1 d | Telefon 0431 97 10 351

Mölln
Hauptstraße 52| Telefon 04542 850 53 80

Neumünster
Mühlenhof 65 | Telefon 04321 200 599 0

Plön
Lange Str. 2 a | Telefon 04522 74 63 50

Rostock
Grubenstraße 20 | Telefon 0381 20 37 233

Schwerin

Puschkinstraße 64 | Telefon 0385 20 840 965

Wismar

Lübsche Str. 95 | Telefon 03841 32 66 830

Dieser Text ist erstellt von der Firma
Web Labels Webdesign UG, Bargteheide.