Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin

Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin

Als Fußgänger, Radfahrer oder Autofahrer in Schwerin gehören Sie zu den regelmäßigen Teilnehmern im Straßenverkehr. Damit sind Sie tagtäglich dem Verkehrsrecht unterworfen. Kommt es zu einem Verkehrsunfall, einem Bußgeldverfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit oder zu einem Verfahren aufgrund einer Verkehrsstraftat, ist es in vielen Fällen sinnvoll, einen Anwalt für Verkehrsrecht einzuschalten. Rechtsanwälte Burghard gehören zu den erfahrensten Anwaltskanzleien für Verkehrsrecht in Schwerin. Zu den Schwerpunkten zählen das Verkehrsunfallrecht, das Verkehrsstrafrecht und das Verkehrsordnungswidrigkeitsrecht. Erfahrene Anwälte beraten Sie und übernehmen Ihre Vertretung bei gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen.

Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin

Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin: Verkehrsunfallrecht

Das Verkehrsunfallrecht beschäftigt sich mit allen Rechtsfragen, die sich aus Verkehrsunfällen ergeben. Zu den typischen Folgen von Verkehrsunfällen gehören Sachschäden, Personenschäden und Vermögensschäden. In der Folge entstehen Forderungen nach Schadensersatz und Schmerzensgeld. Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht in Schwerin ist in diesen Fällen die richtige Adresse für Sie: egal, ob Sie eigene Forderungen durchsetzen oder die Forderungen der Gegenseite abwehren möchten. In vielen Fällen des Verkehrsunfallrechts ist es möglich, eine außergerichtliche Einigung zu erzielen. Wo ein Vergleich nicht möglich oder sinnvoll erscheint, vertritt der Anwalt Ihre Interessen bei der Gerichtsverhandlung in Schwerin.

Als Verursacher eines Verkehrsunfalls haben Sie es häufig mit zahlungsunwilligen Versicherungen zu tun. Praktisch jede Versicherung versucht Zahlungen zu vermeiden und beschäftigt Rechtsabteilungen, die den Eintritt des Versicherungsfalls zu bestreiten versuchen. Als Privatperson haben Sie in der Regel nicht die erforderlichen Fachkenntnisse, um der Argumentation der Versicherung erfolgreich zu widersprechen. Ein Anwalt für Verkehrsrecht verfügt über die nötige Expertise, um Ihren Rechtsstandpunkt begründet darzulegen und zu vertreten. Gerne übernimmt die Kanzlei Rechtsanwälte Burghard in Schwerin diese Aufgabe für Sie.

Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin: Verkehrsstrafrecht

Wie der Name bereits sagt, stellt das Verkehrsstrafrecht einen Teil des Strafrechts dar. Zu den Straftaten im Straßenverkehr zählen zum Beispiel das unerlaubte Entfernen eines Verkehrsteilnehmers vom Unfallort (Unfallflucht), die Nötigung durch Drängeln, Blockieren der Fahrbahn oder exzessiven Gebrauch der Hupe sowie die Benutzung eines Kraftfahrzeugs unter Alkohol-/ Drogeneinfluss. Weitere Beispiele sind das Fahren ohne Führerschein sowie die unterlassene Hilfeleistung. Zu den schweren Straftaten im Straßenverkehr gehören die fahrlässige Körperverletzung und Tötung.

Anders als bei der Ordnungswidrigkeit unterstellt das Gesetz dem Straftäter keine bloße Unachtsamkeit, sondern ein kriminelles Verhalten. Entsprechend höher kann das Strafmaß ausfallen, wenn die Schuld gerichtlich festgestellt wird. Es drohen der Verlust des Führerscheins, empfindliche Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen. Die Strafe setzt immer ein Richter fest. Im Strafrecht existieren keine außergerichtlichen Einigungen wie im Zivilrecht. Es ist deshalb sehr wichtig, einen kompetenten Anwalt für Verkehrsrecht zu beauftragen, wenn in Schwerin ein Strafverfahren gegen Sie droht. Die Höhe des verhängten Strafmaßes und ein möglicher Freispruch hängen ganz wesentlich von einer erfolgreichen Vertretung durch den Anwalt vor Gericht ab.

Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin

Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin: Verkehrsordnungswidrigkeitsrecht

Das Verkehrsordnungswidrigkeitsrecht ist mit Ordnungswidrigkeiten befasst, die gegen eine der relevanten Verordnungen für den Straßenverkehr verstoßen. Neben der Straßenverkehrsordnung (StVO) sind das die Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV), die Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) sowie die Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV). Ordnungswidrigkeiten gehören nicht zum Strafrecht, sondern zum Verwaltungsrecht. Wem – zu Recht oder zu Unrecht – eine Ordnungswidrigkeit unterstellt wird, muss also kein Strafverfahren fürchten. Die Sanktionen bestehen in Strafzetteln, Bußgeldern und den bekannten Punkten in Flensburg. Wird dort allerdings ein Maß von 8 Punkten erreicht, folgt der Verlust des Führerscheins. Für welche Ordnungswidrigkeit welche Sanktion erfolgt, ist genau in den behördlichen Bußgeldkatalogen festgelegt.

Viele Verkehrsordnungswidrigkeiten gehören zu den allseits bekannten Ordnungswidrigkeiten in Schwerin und anderen deutschen Städten. Dazu zählen das Falschparken, die Überschreitung von Tempolimits, der nicht verwendete Sicherheitsgurt oder das Telefongespräch während der Fahrt. Auch beim „Überfahren“ einer Ampel bei Rot in Schwerin, nicht behobenen Fahrzeugmängeln und der Unterschreitung des Sicherheitsabstands liegen Verkehrsordnungswidrigkeiten vor. Es ist in jedem Fall die richtige Entscheidung, einen Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin zu konsultieren, wenn Ihnen eine Ordnungswidrigkeit vorgeworfen wird.

Nicht jeder Strafzettel wird in Schwerin berechtigt verteilt, nicht jedem Bußgeld liegt ein nachweisliches Fehlverhalten Ihrerseits zugrunde. Hinzu kommen Formfehler, die den zuständigen Behörden in Schwerin und andernorts in Deutschland nicht selten unterlaufen. Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht erkennt solche Formfehler meist mit einem Blick.

Gerne den Anwalt für Verkehrsrecht in Schwerin kontaktieren

Waren Sie in Schwerin in einem Unfall verwickelt, haben einen Bußgeldbescheid erhalten, der ihnen unzulässig erscheint oder möchten Sie nach einem Unfall Schadensersatzforderungen stellen beziehungsweise abwehren? In all diesen und vielen weiteren Fällen im Verkehrsrecht ist Rechtsanwälte Burghard die richtige Anwaltskanzlei für Ihr Anliegen. Ralph Burghard blickt auf einen Erfahrungsschatz als Anwalt von mehr als 10.000 Fällen im Verkehrsrecht zurück.

Er ist der Anwalt, dem es im Jahr 2003 gelang, einen neuen Rekord für Schmerzensgeld in Deutschland aufzustellen. Die Zahlung von 614.000,00 EUR (inkl. einer Kapitalisierter Rente) setzte er für seinen bei einem Unfall verletzten Mandanten vor dem Landgericht in Kiel durch.

Auch Ihrem Anliegen widmet sich die Kanzlei Rechtsanwälte Burghard in Schwerin mit fachlicher Kompetenz und Engagement. Möchten Sie statt eines Termins in Schwerin lieber eine Online-Beratung durch einen Anwalt für Verkehrsrecht in Anspruch nehmen, ist das problemlos ohne Terminabsprache möglich.

* Gemäß unserer Datenschutzerklärung dürfen wir Ihre Daten zur Kontaktaufnahme speichern. Sie können die Vereinbarung jederzeit formlos per E-Mail widerrufen.
Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

Lübeck (Hauptsitz)
Marlesgrube 69-71 | Telefon 0451 40 9852 40

Lübeck
Wahmstraße 9 – 11 | Telefon 0451 40 9852 40

Bad Segeberg
Hamburger Straße 29 | Telefon 04551 90 828 34

Eutin
Bahnhofstraße 12 | Telefon 04521 79 67 101

Hamburg
Neuer Wall 80 | Telefon 040 822 138 401

Kiel
Hopfenstraße 1 d | Telefon 0431 97 10 351

Mölln
Hauptstraße 52| Telefon 04542 850 53 80

Neumünster
Mühlenhof 65 | Telefon 04321 200 599 0

Rostock
Grubenstraße 20 | Telefon 0381 20 37 233

Schwerin

Puschkinstraße 64 | Telefon 0385 20 840 965

Wismar

Lübsche Str. 95 | Telefon 03841 32 66 830

Dieser Text ist erstellt von der Firma
Web Labels Webdesign UG, Bargteheide.